Sonntag, 30. September 2012

top Start in den Herbst...

Servus, 

Stefan und ich haben für House of Fishing am Sulmsee-Carp-Cup Teilgenommen und gleich richtig Gas gegeben, es folgt eine Zusammenfassung..

Das Event dauerte von Donnerstag dem 20. bis Sonntag dem 23. September und Lockte 18 Teams an den See mit dem wohl traumhaftesten Ambiente der Südsteiermark.


Die Auslosung der Startplätze fand Donnerstag-Früh statt, leider zogen wir bei der Reinfolge die Nummer 18 und Bekamen den Platz, der Topf blieb - die Nr. 4!



Der Platz hatte ein schlechtes Omen, da ihn mehrere Teams bereits wieder zurückgelegt haben. 
Um 12:00 begann dann der Wettkampf..




Erster Fisch und gleich "Biggest Amur"- Preisgeld lieferte dieser 22,70 kg schwere Bursche













Die Nacht verlief bisslos, doch vorerst lagen wir in Führung! ;-)

Am nächsten Morgen dann die nächste Freudige Begegnung - Führung ausgebaut...






















Tagsüber konnten wir noch einen kleineren Karpfen landen.




Wieder morgens ein top Schuppie :-)  






























Doch die anderen Teams hatten aufgeholt und 1 Fisch könnte uns die Führung nehmen... 
Stand Samstag

















In der letzten Nacht haben wir noch einen Stör gefangen, der das Gesamtgewicht auf 87kg erhöhte, leider Hat das Team "Holzhacker" in der letzten Nacht von 19,10 kg auf über 103 kg  aufgeholt und uns somit auf platz 2 verdrängt. 














Aber wir geben uns Natürlich auch mit Platz2 und dem Amur-Bonus zufrieden-
In diesem Sinne gratulieren wir "Team Holzhacker" natürlich zum Sieg!




 Im Frühjahr 013 könnt ihr natürlich wieder mit uns rechnen - volle Attacke :P

Tight lines 

Christoph

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen